Tauchcomputer

Tauchcomputer Test 2019

Die 5 besten Tauchcomputer im Vergleich

Testsieger
Preis-Leistung
Hersteller
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air / Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben, Farbe:hellblauSuunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer, Schwarz, BX
LinkCressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air / Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben, Farbe:hellblauSuunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer, Schwarz, BX
Testergebnis
Platz 11,1Sehr gut
Platz 21,3Sehr gut
Platz 31,7Sehr gut
Platz 42,0Gut
Platz 52,3Gut
Eigenschaften
  • Programm Dive: Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression
  • Gewebe: Neun mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten
  • Großflächiges Display mit dem PCD System, auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden
  • Deep Stop ein- oder ausschaltbar
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm
  • Dual-Mix-RGBM-Algorithmus von CRESSI
  • Möglichkeit zur Anzeigeneinstellung (Tiefenanzeige und Timer).
  • Deep-Stop-Funktion kann an- und ausgeschaltet werden.
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Batteriewechsel vom Benutzer durchführbar.
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
  • Pressluft-, Nitrox- und Messmodus sowie Freitauch-Modus
  • NEU--großes, übersichtliches Display mit Hintergrundlicht
  • Suunto RGBM
  • 4 Knopf Bediensystem für einfache Menüführung
  • Displayschutz und sehr gute Ablesbarkeit
  • Großes Display mit hervorragender Ablesbarkeit
  • Ergonomische und intuitive Bedienung
  • Multigastauglich
zum Anbieter* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen
Testsieger
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air / Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704
Hersteller
Eigenschaften
  • Programm Dive: Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression
  • Gewebe: Neun mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten
  • Großflächiges Display mit dem PCD System, auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden
  • Deep Stop ein- oder ausschaltbar
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058
Hersteller
Eigenschaften
  • Dual-Mix-RGBM-Algorithmus von CRESSI
  • Möglichkeit zur Anzeigeneinstellung (Tiefenanzeige und Timer).
  • Deep-Stop-Funktion kann an- und ausgeschaltet werden.
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Batteriewechsel vom Benutzer durchführbar.
Preis-Leistung
Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben, Farbe:hellblau
Hersteller
Eigenschaften
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)
Hersteller
Eigenschaften
  • Pressluft-, Nitrox- und Messmodus sowie Freitauch-Modus
  • NEU--großes, übersichtliches Display mit Hintergrundlicht
  • Suunto RGBM
  • 4 Knopf Bediensystem für einfache Menüführung
  • Displayschutz und sehr gute Ablesbarkeit
Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer, Schwarz, BX
Hersteller
Eigenschaften
  • Großes Display mit hervorragender Ablesbarkeit
  • Ergonomische und intuitive Bedienung
  • Multigastauglich
Das beste Produkt in dieser Kategorie kommt vom Hersteller und heißt Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air / Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704. Das Produkt ist zurzeit der Bestseller bei Amazon und du kannst es für einen günstigen Preis von nur € 179,00 kaufen (Stand: 2. November 2017, 08:38 Uhr). Wir empfehlen in jedem Fall einen Preisvergleich durchzuführen, um bei der Bestellung Geld zu sparen. Eventuell vorhandene Testberichte von der Stiftung Warentest für dieses Produkt findest du weiter unten.


Bestenliste: Unsere Tauchcomputer Testsieger & Empfehlung 2019

In diesem Artikel haben wir ausführliche Informationen über Tauchcomputer für dich zusammengestellt. Für einen schnellen Überblick haben wir in der Tabelle zuvor einen übersichtlichen Vergleich der besten Produkte in dieser Kategorie dargestellt. Darüber hinaus haben wir nachfolgend die aktuelle Bestsellerliste 2019, weiterführende Quellen sowie themenrelevante Videos aufgeführt. In diesem Fall haben unsere Experten keinen eigenen Tauchcomputer Test durchgeführt. Unsere Empfehlung basiert auf Daten, die wir aus unterschiedlichen Quellen aggregiert haben. Dazu gehören beispielsweise Testberichte der Stiftung Warentest, Erfahrungsberichte sowie echte Bewertungen von Kunden.

Testsieger
Nr. 1
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air / Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air / Nitrox und Tiefenmesser Modi - WEEE NR. DE 13961704*
von CRECJ|#Cressi
  • Programm Dive: Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression
  • Gewebe: Neun mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten
  • Großflächiges Display mit dem PCD System, auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden
  • Deep Stop ein- oder ausschaltbar
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm
Du sparst: € 100,99 (36%) * Preis prüfen*
Nr. 2
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer, Schwarz/Rot, KS740058*
von Cressi
  • Dual-Mix-RGBM-Algorithmus von CRESSI
  • Möglichkeit zur Anzeigeneinstellung (Tiefenanzeige und Timer).
  • Deep-Stop-Funktion kann an- und ausgeschaltet werden.
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Batteriewechsel vom Benutzer durchführbar.
Preis-Leistung
Nr. 3
Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben, Farbe:hellblau
Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben, Farbe:hellblau*
von Mares
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
Nr. 4
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer (lime)*
von Suunto
  • Pressluft-, Nitrox- und Messmodus sowie Freitauch-Modus
  • NEU--großes, übersichtliches Display mit Hintergrundlicht
  • Suunto RGBM
  • 4 Knopf Bediensystem für einfache Menüführung
  • Displayschutz und sehr gute Ablesbarkeit
Nr. 5
Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer, Schwarz, BX
Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer, Schwarz, BX*
von MAX3E|#Mares
  • Großes Display mit hervorragender Ablesbarkeit
  • Ergonomische und intuitive Bedienung
  • Multigastauglich
Du sparst: € 130,00 (38%) * Preis prüfen*
Nr. 6
Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer mit Gratis Ersatzbatterie, Farbe:gelb
Mares Puck Pro Armcomputer Tauchcomputer mit Gratis Ersatzbatterie, Farbe:gelb*
von Mares
  • Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
  • Memory capacity: 36 hr
  • Profile Sampling Rates: 5s
  • Anzeige Batterieladung: Ja
  • Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
Nr. 7
Suunto Core Outdoor Uhr, alle schwarz
Suunto Core Outdoor Uhr, alle schwarz*
von SUUNG|#Suunto
  • Der tägliche Begleiter in den Bergen und Skitouren- Ideal für alle Höhenlagen geeignet, Mit Leuchtfunktion im Dunkeln
  • Barometrische Höhenmessung, Anzeige von Höhengrafik, Kompass, Tiefenmesser zum Schnorcheln (10 m)
  • Unwetterwarnungen, Temperatur, Zeit-, Datum- und Alarmfunktionen, 12 Monate Batterienutzungsdauer im Zeitmodus
  • Hohe Langlebigkeit dank robustem Aluminiumgehäuse, Wasserfest bis zu 30 m (nach ISO6425), Angenehmer Tragekomfort am Handgelenk dank geringem Gewicht
  • Lieferumfang: 1x Outdoor-Uhr für alle Höhenlagen, SS014279010, Komplett Schwarz, Robustes Verbundgehäuse, Nicht im Lieferumfang inbegriffen Batterie: CR 2032
Du sparst: € 69,12 (28%) * Preis prüfen*
Nr. 8
MARES - Icon HD Black-Edition ohne Transponder
MARES - Icon HD Black-Edition ohne Transponder*
von MAX3E|#Mares
  • Neue Firmware 4.0
  • Schlauchlose Flaschendruck Übertragung optiona
  • Exklusive bidirektionale Kommunikation
Du sparst: € 300,00 (35%) * Preis prüfen*
Nr. 9
Cressi Dekompressionstauchcomputer Newton Titanium Watch, Schwarz, KS800055
Cressi Dekompressionstauchcomputer Newton Titanium Watch, Schwarz, KS800055*
von Cressi
  • 12 oder 24 Stunden Anzeige mit Minuten und Sekunden
  • Kalender
  • Präzisionsstoppuhr
  • Zweite Zeitzone
  • Alarm Funktion
Nr. 10
Mares Erwachsene Smart Tauchcomputer, Black/Grey, One Size
Mares Erwachsene Smart Tauchcomputer, Black/Grey, One Size*
von MAS92|#Mares
  • Max. Einsatztiefe: 150 m
  • Wecker und Stoppuhrfunktion
  • Akustische und optische Alarme
Du sparst: € 70,00 (22%) * Preis prüfen*
Nr. 11
Mares Tauchcomputer Puck Pro Color, Blue, 414127BL
Mares Tauchcomputer Puck Pro Color, Blue, 414127BL*
von Mares
  • Großes Display mit hervorragender Ablesbarkeit
  • Ergonomische und intuitive Bedienung
  • Grosse Leistung
Nr. 12
Cressi Tauchcomputer Leonardo UWFUN Set mit Tasche und Ersatzbatterie (Weiß)
Cressi Tauchcomputer Leonardo UWFUN Set mit Tasche und Ersatzbatterie (Weiß)*
von UWFUN
  • Großflächiges Display mit dem System "PCD System", auf dem die Werte leicht verständlich und gut lesbar dargestellt werden.Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Algorithmus CRESSI RGBM. Neuer RGBM Algorithmus, der von Dr Bruce Wienke entwickelt und von Cressi für die sichere Dekompressionsberechnung bei den Wiederholungstauchgängen an mehreren aufeinander folgenden Tagen angepasst wurde. Gewebe: 9 mit Sättigungshalbwertzeiten zwischen 2,5 und 480 Minuten;Programm"Dive": Vollständige Ausarbeitung der Tauchdaten für alle Luft- oder Nitrox-Tauchgänge, einschließlich eventueller Dekompression. ;Vollständige Einstellung der Parameter Fo2 (Sauerstoffgehalt) und Po2 (Partialdruck für Sauerstoff) mit möglicher Einstellung des Po2 zwischen 1,2 bar und 1,6 bar und des FO2 zwischen 21% und 50%. Möglichkeit, nach einem Luft-Tauchgang einen Nitrox-Tauchgang durchzuführen (auch während der Entsättigungsphase).Möglichkeit der Einstellung Deco (Dekompressionsrechnung) o Gage (Tiefenmesser und Timer).Deep Stop ein- oder ausschaltbar.
  • Batteriewechsel durch den Benutzer. Planning: Scrolling der Sicherheitsgrenze. Änderung der Maßeinheiten vom metrischen (Meter und °C) zum imperialen System (ft- °F) durch den Benutzer. Akustische und optische Alarme. Graphische Anzeige für CNS-Sauerstofftoxizität. Display mit Hintergrundbeleuchtung. Eingebauter Kalender und Uhr. Log Book (70 h oder 60 Tauchgänge) komplett mit Tauchprofil. Tauchgangshistory. Möglichkeit für eventuelles vollständiges Reset, hilfreich bei Geräteverleih. Schnittstelle PC/Mac mit Tauchsimulator und -profil (separates Zubehör).
Nr. 13
VYPER SUUNTO Armgerät
VYPER SUUNTO Armgerät*
von SUUNTO
  • Luft-, Nitrox- und Messmodus für unterschiedliche Tauchsituationen
  • Maximale Einsatztiefe 80 Meter
  • Nitrox Modus 21% bis 50%
  • Batterie vom Benutzer selbst wechselbar
  • Hintergrundbeleuchtung
Nr. 14
MARES - Tauchcomputer Quad
MARES - Tauchcomputer Quad*
von MARES
  • Eigenschaften:
  • Armband
  • Bedienungsanleitung
  • Decompression Tauchplaner mit Benutzer einstellbaren Oberflächenintervall
  • Gespiegelte Tasten Funktion
Nr. 15
Aqualung Tauchcomputer i200 - Uhrenformat - Nitrox u. Pressluft
Aqualung Tauchcomputer i200 - Uhrenformat - Nitrox u. Pressluft*
von Aqua Lung
  • 4 Betriebsmodi: Air, Nitrox, Gauge (mit Zeitmessung) und Free Dive (zeichnet Berechnungen auf, so dass unbegrenztes Umschalten zwischen Tauch- und Freitauchmodus mö
  • Vom Benutzer auswechselbare Standardbatterie und Datenspeicherfunktion. Läuft mit weltweit in Supermärkten und Drogerien erhältlichen Standardbatterien. Sichert Ein
  • Wechsel zwischen bis zu zwei Nitroxmischungen. Mischungen bis zu 100% O2, ohne Beschränkung
  • History-Modus zeichnet die letzten 24 Tauchgänge auf
  • Auf Knopfdruck Anzeige des letzten Tauchgangs (Maximaltiefe und Grundzeit)

Die zuvor aufgeführte Bestenliste zeigt unsere Tauchcomputer Testsieger, welche unsere Experten unter anderem auf Basis der aktuellen Bestseller aus der entsprechenden Produktkategorie ermittelt haben. Die Liste und dessen Reihenfolge werden mit Hilfe der vorhandenen Bewertungen von Käufern sowie bisherigen Verkaufszahlen generiert. Hierdurch ergibt sich eine hohe Bedeutsamkeit der Ergebnisse. Darüber hinaus wird somit ein Vergleich der Produkte ermöglicht, ohne selbst einen Test durchgeführt zu haben. Insgesamt ersparst du dir auf diese Weise eine Menge Zeit, Aufwand und auch Geld.


Tauchcomputer kaufen – was solltest du beachten?

Möchtest du Tauchcomputer kaufen, dann solltest du in jedem Fall ein paar Kriterien beachten. Nachfolgend haben unsere Test-Experten die wichtigsten in einer übersichtlichen Checkliste für dich zusammengestellt, um dir bestmöglich bei deiner Kaufentscheidung zu helfen. Wir sind uns sicher, dass du ein gutes Produkt in der Kategorie Tauchcomputer findest, wenn du unsere Kriterien und Empfehlung bei deiner Produktsuche berücksichtigst.

  • Hersteller: Sind bekannte Hersteller für Tauchcomputer vorhanden?
  • Testberichte: Gibt es fundierte & informative Testberichte zu Tauchcomputer?
  • Kundenbewertungen: Gibt es bereits Leute, die das Produkt gekauft und bewertet haben?
  • Maße: Welche Produktgröße wird gebraucht bzw. ist überhaupt möglich?
  • Stiftung Warentest: Zu welchem aktuellen Testergebnis ist die Verbraucherorganisation bei Tauchcomputer gekommen?
  • Testergebnisse: Welche Produkte sind zurzeit in der Kategorie Tauchcomputer Testsieger?
  • Preis: Wie viel Geld hast du zur Verfügung & gibt es günstige Angebote für Tauchcomputer?
  • Vergleich: Zum Schluss solltest du einen umfangreichen Produkt- & Preisvergleich unter Beachtung der relevanten Kriterien durchführen!

Anhand der zuvor dargestellten Checkliste kannst du beim Kaufprozess gleich mehrere Produkte ermitteln, die für deine Anforderungen in Frage kommen. Als letztes sollst du noch einen Vergleich und eine Bewertung durchführen, um das beste Produkt in der Kategorie Tauchcomputer für dich zu identifizieren. Ein Tipp von unseren Experten: bestelle mehrere Produkte auf einmal. Hierdurch kannst du die verschiedenen Modelle in einem direkten Vergleichstest gegenüberstellen und deinen persönlichen Testsieger ermitteln.


Weiterführende Quellen & Infos zu Tauchcomputer (Stiftung Warentest etc.)

Weiterführende Artikel, Informationen und Testberichte zu Tauchcomputer können den nachfolgenden Webseiten entnommen werden. Ein kleiner Tipp: schaue dir alle genannten Quellen an und suche nach relevanten Informationen, um dich bestmöglich über die Produkte vor dem Kauf zu informieren.

Warum ist es sinnvoll die genannten Quellen zum Thema Tauchcomputer zu beachten? Dies hat mehrere Gründe. Erstens veröffentlich die unabhängige Verbraucherorganisation Stiftung Warentest in regelmäßigen Abständen aussagekräftige Testberichte zu einer großen Anzahl an Produkten. Daher ist es immer empfehlenswert den Testsieger der Organisation anzuschauen.

Des Weiteren bieten Verbraucher- bzw. Frage-Antwort-Portale, wie beispielsweise gutefrage.net, nützliche und hilfreiche Informationen. Zur Kategorie Tauchcomputer können bereits viele Empfehlungen und Kundenbewertungen gefunden werden. Diese sind besonders wertvoll, da von den anderen Käufern meist schon ein eigener Praxis-Test vollzogen wurde.

Im Folgenden sind abschließend noch themenrelevante Beiträge von unseren eigenen Experten aufgelistet:


Themenrelevante Videos zu Tauchcomputer

Keine Videos gefunden.

Die gezeigten Videos zum Tauchcomputer Vergleich wurden nicht manuell durch unsere Experten ausgesucht. Basierend auf einer objektiven Bewertung wurden die Videos jedoch als ausreichend relevant eingeschätzt, um sie im Kontext der genannten Testberichte zu zeigen. Grundsätzlich lautet unsere Empfehlung, dass man sich vor jeder Kaufentscheidung thematisch relevante Videos zum Produkt ansehen sollte. Daher solltest du bei der vorliegenden Produktkategorie zum Beispiel nach „Tauchcomputer Test“ bei YouTube suchen!


Zusammenfassung & Fazit

Tauchcomputer kann heutzutage von einer Vielzahl an Herstellern gekauft werden. Es ist daher nicht immer sehr leicht das beste Produkt zu finden. Mit Hilfe der objektiven Kaufkriterien, die unsere Experten für dich erarbeitet haben, kannst du deine Kaufentscheidung systematisch durchführen. Insgesamt lässt sich der KaufKaufprozess für Tauchcomputer somit vereinfachen. Inbesondere die Testberichte in dieser Produktkategorie (zum Beispiel von der Stiftung Warentest) sollten bei deiner Auswahl berücksichtigt werden. Die Ergebnisse der recherchierten Tauchcomputer Tests können dir auf jeden Fall dabei helfen gute Produkte zu finden.

Neben den bisher genannten Quellen stellen darüber hinaus auch bekannte Fachzeitschriften, wie zum Beispiel chip.de oder netzwelt.de, laufend aktualisierte Bestenlisten in unzähligen Produktkategorien zur Verfügung. Folglich sottest du dich auf diesen Webseiten nach Bestenlisten zu Tauchcomputer umschauen (im besten Fall aus dem Jahr 2019). Darüber hinaus findest du dort häufig auch weitere hilfreiche Informationen zum Thema sowie zu den aktuellen Testsiegern.




Dieser Ratgeber-Artikel wurde von 138 Lesern mit durchnittlich 4.36 von 5 Sternen bewertet.

Schreibe einen Kommentar